Montag, 19. April 2010

What am I supposed to do when the best part of me was always you And what am I supposed to say when I'm all choked up and you're ok

Nun kommt der unendliche Eintrag, hihi. Könnt euch schonmal auf 40 exklusive Fotos der letzten Tage meines Trips freuen, die in diesem Post folgen werden. Ich muss sagen, dass mir die zwei Wochen wirklich super gut gefallen haben, hab unglaublich viel gesehen und hatte einfach eine schöne Zeit. Finde den Norden Amerikas einfach atemberaubend und sehr sehr sehenswert. Obwohl ich mir die Niagara Fälle 'noch größer' vorgestellt habe, war ihr Anblick einfach gigantisch. Einfach nur dem Rauschen und dem Donner zuzuhören ist sehr beruhigend, man kann es einfach nicht fassen, welch eine Gewalt Wasser haben kann.


Die Skyline von Buffalo auf unserem Weg von Ohio nach New York State.


Ebenfalls Buffalo, leider nur im Vorbeifahren


wunderschöner Sonnenuntergang im New York State, auf der anderen Seite des Flusses kann man sogar schon Kanada sehen! Irgendwie witzig, dass die beiden Länder an der Stelle nur von einem Fluss getrennt werden.




Man sieht schon die Skyline von Niagara Falls (also der Stadt) in weiter Ferne

Das genialste war ja noch, dass wir leider nicht in den Wasserpark konnten. Als wir die Daten ins GPS eingegeben haben, stand dort: Sheraton Waterpark, 20103 CA. CA = Canada. YAY! Weder meine Kids noch meine Hostmum hatten ihre Reisepässe dabei, also wurde daraus leider nichts. Mussten unser Hotel kurzerhand umbuchen, die Kids waren natürlich sehr traurig. Waren aber dann am Wochenende kurz vor unserer Heimreise noch in einem Wasserpark in Erie, Pennsylvania - was auch sehr cool war!


von unserem neuen Hotelzimmer konnten wir dann direkt auf die Grenze zu Canada blicken, sehr gemein eigentlich. Auch den Wasserpark konnte ich von meinem Zimmer aus sehen.


Canada Skyline von meinem Hotelzimmer aus


Niagara Falls, direkt nördlich über Buffalo, warum dachte ich, dass es noch weiter östlich ist?


Erster Blick auf die Niagara Fälle von einem Beobachtungsturm aus. WOW!


tausende von Litern Wasser pro Sekunde


Die 'Maid of the Mist' im Einsatz


So, ab nun folgen viele Bilder á la mein Schädel vor den Wasserfällen, also seid gewarnt ;)


Rainbow Brigde




me and the American Falls


Auf dem Weg auf die 'Maid of the Mist' in meiner Plastiktracht. Noch guter Dinge: 'Das kann ja sooo schlimm nicht werden, hab ja ne Regenjacke an. DENKSTE!




Ein Blick auf die amerikanischen Wasserfälle vom Boot aus


nach der ersten Ladung Nieselregen, noch immer guter Dinge


gespannt auf das, was noch kommt


SPLASH! Das war dann wohl danach ... ein BISSCHEN nass ist wohl untertrieben. Aber bei schönem Sonnenschein ist alles ganz schnell wieder getrocknet.




Canadian Falls




me in front of Canadian Falls


tiptop!








Regenbogen in den Niagara Falls; hab den Kontrast erhöht, damit man ihn ein bisschen besser sehen kann


Sorry, musste sein


quasi unter den Wasserfällen. Sind mit einem Fahrstuhl runter gefahren, um uns auch diesen Anblick nicht entgehen zu lassen, einfach wunderbar.


Wer findet den Regenbogen?

Nun folgt das Highlight schlechthin! Während der Rest meiner Familie im Hotelpool war bin ich mit Sveta, der Tochter eines Arztes den wir besucht haben, nach Kanada gefahren! Die Grenze war ja quasi direkt vor unserer Tür und so hab ich es mir nicht nehmen lassen, einen Stempel in meinen Reisepass gedrückt zu bekommen.

Es war es aber wirklich wert, rüberzufahren. Der Blick auf die Niagara Fälle war wirklich besser als von der amerikanischen Seite aus. Kann jedem nur dringend empfehlen, rüberzufahren wenn die Möglichkeit besteht.


Blick auf die Canadian Falls


Blick auf die American Falls von Kanada aus





Sind dann in Canada auf einen Aussichtsturn hoch gefahren, von dort oben war die Aussicht einfach fantastisch. Leider war es tierisch kalt. Trotzdem haben wir es uns nicht nehmen lassen, dort oben ein kühles Bier zu trinken. DENN: drinking age in Canada ist 19! :)


me likes!




So geht ein gelungener Tag zu Ende.

Hab die Ferien sehr genossen und freu mich auf meinen nächsten Trip, der nach Florida gehen soll. Fange bald an zu planen und lass euch sicherlich daran teilhaben.
So, nun hab ich fast ne Stunde damit zugebracht, dies alles hier zusammenzubasteln, leg mich noch ne Stunde aufs Ohr und muss dann auch schon Lilli abholen. Der Alltag hat mich wieder!
Küsse euch alle!

Kommentare:

Fashion-fairy hat gesagt…

sehr geil, ich liebe alle fotos!

Anna hat gesagt…

fickende Vögel, Corona Beer... was will man mehr xD

ganz tolle Fotos ! :)
da bekomm ich - mal wieder - ordentlich Fernweh. aber ich bin nun auch dabei langsam alles in trockene Tücher zu bringen. habe gestern mit meiner hoffentlich Hostfamily bzw der Mum telefoniert. sie schien ziemlich angetan und wir waren uns auch sofort sympatisch, obwohl ich ordentlich gestottert hab zwischendurch xD

freu mich auf die restlichen Bilder! :P
liebe Grüße :)