Freitag, 7. August 2009

surprise party

als ich heute Abend nichtsahnend bei einer guten Freundin im Gammeloutfit ins Auto stieg war ich noch der festen Überzeugung, zu einem Kumpel zu fahren, dort dann DVD zu schauen und abzuhängen. Zunächst kam sie 20 Minuten zu spät, was eigentlich nicht ihre Art ist. Dann erzählte sie mir von einem Unfall, der weiter in der Stadt passiert sei - dort käme man nicht durch und wir müssten einen Umweg fahren, okay. Wir den Umweg in Kauf genommen, stehen dann bei dem Kumpel vor der Haustür - kein Auto da, hm. Sie ruft ihn auf dem Handy an - er ist bei einem Freund in Melle, super! Ich total sauer, weil ich mich auf den gemütlichen Abend gefreut hatte - aber war eben nicht zu ändern. Wir dann also wieder zu mir gedüst - wollten uns dann da einen netten Abend machen. An der Kreuzug war vom Unfall nichts zu sehen und an der Sporthalle stand komischerweise recht einsam der Roller einer guten Freundin, komisch. Plötzlich hält meine Fahrerin an, steigt aus und nimmt mich bei der Hand. Ohoh. Ab auf den Schulhof, wo mich ein schick geschmückter Baum und an die 25 Leute strahlend erwarten. Überraschung geglückt, ich total happy. Ich hatte echt bin dato nichts geahnt. Wow!

Danach sind wir dann noch in den Schlossgarten und anschließend ein bisschen Party machen gefahren, aber nicht allzu lange, weil ich morgen früh raus muss, mich von meinem Dad verabschieden etc. Aber war alles in allem ein sehr gelungener Abend, über den ich mich wirklich gefreut habe.

Kommentare:

89outtakes hat gesagt…

Hey wie süß. Ich mag Überraschungspartys und man merkt, dass die Leute an einen denken und einen wirklich lieb haben <3

Hast du vielleicht Lust auf nen Linktausch?
Sherry
http://blog.89outtakes.net

Hippiegirl hat gesagt…

wie toll! die überraschung ist ihnen dann ja gut geglückt ;)