Mittwoch, 10. Februar 2010

blizzard



Tut mir sehr Leid, schon wieder ein Schnee-Post, aber das ist nunmal das einzige, was mich derzeit beschäftigt. Was anderes als im Haus zu sitzen oder draußen im Schnee zu spielen mache ich nämlich derzeit nicht. Meine Eltern sind glücklicherweise auch nicht auf der Arbeit, also verbringen wir schöne Familientage, was ich sehr genieße. Aber bald kann es auch mal aufhören zu schneien! (Ihr Deutschen dürft euch echt nicht beklagen mit euren 10-15cm Schnee, GANZ IM ERNST!) Ist inzwischen hüfthoch, darf man eigentlich niemandem erzählen, hab auch extra Beweisfotos gemacht, falls ihr mir nicht glaubt! Naja wenigstens fällt College auch aus, das ist dann noch ein weiterer Bonus (und ich gebe kein Geld aus, weil ich nicht aus dem Haus komme und selbst wenn eh alles geschlossen ist). Die Amerikaner haben wirklich eine komische Art, mit dem Schnee umzugehen. Mir solls recht sein.





Hab erstmal fix noch eine Versicherung auf meinen Flug am Samstag gebucht, d.h. falls der nicht fliegen sollte oder wir aus Wettergründen nicht zum Flughafen kommen sollten, wird uns das Geld zurückerstattet. 14 Euro pro Person, find ich fair. Es soll leider nicht mehr so warm werden in Houston, wie gedacht, aber immerhin wärmer als hier und KEIN SCHNEE! Das ist die Hauptsache. Montag solls sogar sonnig werden. Wenn der Trip flach fällt bin ich echt traurig und werde bitterlich weinen. Drückt mir die Daumen, dass alles klappt!



Kommentare:

dressed to please hat gesagt…

omg wieviel schneeeeee...heftig und die eiszapfen - schlimmer als ne waffe!!!! schöner blog, mit tollen fotos. i like it. liebe grüße

Ninii.. hat gesagt…

KRASS. und ich dachte schon, bei uns liegt viel. werde mich nicht mehr beschweren :D